Petra Pau - Gottlose Type

Petra Pau - Gottlose Type

Transcript

Zurück zur Episode

00:00:00: Guten Tag. Ich lese Ihnen auch heute in Zeiten der Corona Pandemie eine Episode aus meinem

00:00:00: können zur Zeit nicht Statt finden, sie sollen

00:00:00: ist die Episode die ich heute ausgewählt

00:00:00: spielt, hochaktuell! Aber dazu später. Die

00:00:00: habe ist überschrieben mit "Fußball für

00:00:00: Die Meldung ging international durch die Medien.

00:00:00: Haus einer Roma Familie angezündet. Als der

00:00:00: entkommen wollte wurden beide erschossen.

00:00:00: zumal damals gerade eine neue linke Bürgerrechtspartei

00:00:00: in das Dorf um uns mit den Hinterbliebenen,

00:00:00: Romani Rose, Vorsitzender des Zentralrats

00:00:00: damals Chef des Deutschen Fußballbundes und

00:00:00: Fußballländerspiel Ungarn gegen Deutschland.

00:00:00: Initiative für Demokratie und Toleranz. Deutschland

00:00:00: waren sehr wenige im eigentlich Fußballverrückten

00:00:00: Regierung vereidigt, unter freiem Himmel.

00:00:00: Rechtspopulistisch und wird durch militante,

00:00:00: Auf ihr Konto gehen regelrechte Feldzüge

00:00:00: im jüdischen Viertel bei der dortigen Gemeinde

00:00:00: um den Bestand seiner Ausstellung. Dort konnte

00:00:00: als die Nazis kamen. Um hundertausende Ungarische

00:00:00: die Horthi Faschisten diese längst abholbereit

00:00:00: Kumpanei sollte nun aus dem Kollektiven Gedächtnis

00:00:00: Unsere Dolmetscherin machte uns zudem auf

00:00:00: denn es gab sie massenhaft. Wir konnten sie

00:00:00: von Groß-Ungarn vor 1918. Und mithin Ansprüche

00:00:00: Wenig später stellte diese Ungarische Regierung

00:00:00: sichtbar wären. Sie überzog NGO'S, also

00:00:00: sofern sie Kontakte ins Ausland pflegen. Sie

00:00:00: Medien. Und vorläufiger Höhepunkt 2014,

00:00:00: unterwegs sind. Übrigends Ungarn ist seit

00:00:00: Union.

00:00:00: Buch "Gottlose Type". Sie wissen es, würde

00:00:00: sie weiter. Sie würde ergänzt durch den

00:00:00: Ungarischen Regierung mit Geflüchteten ab

00:00:00: in der EU. Ich habe diese Episode aber auch

00:00:00: Wochenende erinnerten wir in meinem Wahlkreis

00:00:00: am Denkmal für die ermordeten Sinti und Roma,

00:00:00: eine Geschichte die im Jahr 1936 spielt. Die

00:00:00: 1936 in Berlin in Anführungsstrichen Zigeunerfrei

00:00:00: wurden auf einen Platz in Marzahn verbracht,

00:00:00: war es ein Internierungslager für Sinti und

00:00:00: Zwangsarbeit verschleppt oder aber von dort

00:00:00: verbracht. An diese Geschichte und unsere

00:00:00: dem Parkfriedhof und dem Otto-Rosenberg-Platz.

00:00:00: mit entsprechendem Abstand aber nicht minder

00:00:00:

Über diesen Podcast

Momentan fällt es uns leider sehr schwer anderen Menschen zu begegnen oder sie zu erreichen. Auch ich kann meine Mitbürger*innen nicht mehr besuchen und empfangen um mit ihnen zu sprechen und mich mit ihnen auszutauschen.
Um dem wenigstens ein klein wenig Abhilfe zu schaffen habe ich diesen Podcast aufgenommen um Ihnen regelmäßig kleine Episoden aus meinem Leben vorzulesen, welche ich in meinem Buch "Gottlose Type" festgehalten habe.

von und mit Petra Pau

Abonnieren

Follow us